Die Korrektur eines Gummilächelns kann für einen Patienten befreiend sein. Wenn Sie das Gefühl haben, Sie haben ein künstliches Lächeln, erhalten Sie es. Wenn Sie lächeln und das Gefühl haben, dass Ihr Zahnfleisch zu groß ist, kann es Sie quälen. Ich weiß das, weil mir Patienten routinemäßig erzählen, dass ihr Zahnfleischlächeln die größte Quelle ihres Selbstbewusstseins ist. Und es ist nicht nur ein gelegentliches Selbstbewusstsein, die Patienten gestehen routinemäßig, dass es ihnen peinlich ist, ihr ganzes Leben lang zu lächeln oder zu lachen.

Lassen Sie mich das noch einmal sagen: Menschen mit einem gummiartigen Lächeln haben sich oft ihr ganzes Leben lang geschämt zu lächeln. Niemand muss diese Last tragen.

Wissen Sie, was die Peinlichkeit eines Gummilächelns noch ironischer macht? Die meisten Menschen mit Gummilächeln haben schöne Zähne! Sprechen Sie über ein psychologisches Psychospiel für jemanden.

Was also kann ein Patient mit einem Gummilächeln tun?

Sie beginnen bewusst zu versuchen, ihr Lächeln in bestimmten Positionen zu halten, um ihr Zahnfleisch zu verstecken. Sie versuchen sogar, ihren Mund zu bedecken, wenn sie lachen. Diese Methoden helfen zu kompensieren, damit sie sich wohler fühlen, aber die Unsicherheit lastet immer noch auf ihnen. Können Sie sich das bitter-süße Gefühl vorstellen, sich jedes Mal zu schämen, wenn Sie vor Freude lachen?

Nun, die Sache ist die, viele Leute verstehen dieses Gefühl. Jeder hat etwas, bei dem er selbstbewusst ist. Absolut jeder. Fühlen Sie sich nicht allein und bitte schämen Sie sich nicht. Für manche Menschen ist ein Gummilächeln ihre größte Unsicherheit. Wenn Sie das Gefühl haben, ein Gummilächeln zu haben, wissen Sie bitte, dass dieses Gefühl weit verbreitet ist. Studien schätzen, dass mehr als viele als 25% der Bevölkerung sind unsicher wegen ihres Zahnfleisches, wenn sie lächeln.

Wollen Sie das Erstaunliche darüber wissen, dass Sie sich für Ihr Gummilächeln schämen?

Es ist eine Unsicherheit, die verbessert werden kann. Und wenn ein gummiertes Lächeln verbessert wird, ist die Unsicherheit für immer verschwunden. Ich weiß das, weil ich als landesweit anerkannter Experte für Gummilächeln Ich habe viele Patienten behandelt, die einst meinten, ihr Zahnfleischlächeln sei ihr größter Makel. Wenn es um Zahnfleisch geht, habe ich schon alles gesehen.

Und wissen Sie was? Patienten, die einst ihr Lächeln gehasst haben, fühlen nicht länger diese unnötige Scham. In der Tat wird ihr Lächeln zu einem ihrer größten Vorteile. Das hoffe ich auch für jeden, der sich wegen seines Lächelns unsicher fühlt.

Dieser Artikel ist als ultimativer Leitfaden zur Reduzierung des Gummilächelns gedacht. Er wird Ihnen die Ursachen, die Behandlungen und die versteckten Wahrheiten nennen, die alle Patienten mit einem Gummilächeln zu teilen glauben, wie von einem Spezialist für Gummilächeln der das alles aus erster Hand erfahren hat.

Was ist ein Gummy Smile?

Bei einem attraktiven Lächeln geht es weniger um die exakten Dimensionen der Zähne und des Zahnfleisches, sondern vielmehr darum, wie das Lächeln mit dem gesamten Gesicht harmoniert.

Bei einem idealen Lächeln sitzt die Oberlippe knapp über der Zahnoberkante - normalerweise etwa 0 bis 2 mm über den Zähnen, um genau zu sein.

Bei einem "Gummy Smile" liegt jedoch überdurchschnittlich viel Zahnfleischgewebe frei. Was ist die Folge? Das Lächeln erzeugt eine visuelle Disharmonie der gesamten Gesichtsproportionen. Wie ich bereits erwähnt habe, ist das Gummilächeln weit verbreitet. Der Zustand betrifft etwa 15% bis 25% der Bevölkerung mit einem größeren Prozentsatz von junge Frauen im Alter von 15 bis 35 Jahren mehr betroffen sind als der Rest.

Was verursacht ein Gummy Smile?

Die Antwort auf die Frage , "Was verursacht ein gummiartiges Lächeln", mag einfach erscheinen. Ich weiß, was Sie denken, die Ursache ist, dass zu viel Zahnfleisch vorhanden ist. Kommen Sie, Dr. Sutera...ist es offensichtlich.

Die Realität ist, dass die Ursache für ein Gummilächeln viel komplizierter ist als das. Da es einige verschiedene Ursachen für ein Gummilächeln gibt, ist es wichtig, einen Spezialisten aufzusuchen, der jeden der verschiedenen Gründe versteht. Hier ist der Grund, warum es wichtig ist: die Behandlung ist nicht einfach, sie hängt von der Ursache ab. Jede Ursache für ein Gummilächeln diktiert die notwendige Behandlung.

Nun, da Sie das verstanden haben, lassen Sie uns einen Blick auf die drei häufigsten Ursachen für ein Gummilächeln werfen. Wie immer werde ich jede Ursache aufschlüsseln und vereinfachen, damit sie leicht zu verstehen sind. Sie haben wahrscheinlich schon gesehen, dass die Ursachen für ein Gummilächeln sehr viel technischer erklärt werden. Wenn Sie Begriffe wie verzögerte passive Eruption oder vertikaler Überschuss im Oberkiefer gelesen haben, ist das alles richtig, aber schwer zu verstehen. Warum sollte ich Ihnen die rohen Zutaten geben, wenn ich sie für Sie kochen kann? Ich werde die Ursachen einfach und leicht aufschlüsseln, damit es keine Verwirrung gibt.

Zusätzliches Zahnfleisch (Gingiva) bedeckt die Zähne

Gummilächeln mit kurzen Zähnen; korrigiert durch Gingivektomie Bild boston gummy smile specialist

Zu viel Zahnfleisch, das die Zähne bedeckt, ist eine der häufigsten Ursachen für ein Gummilächeln. Die Zähne haben eine normale Größe; sie werden nur durch zusätzliches Zahnfleisch verdeckt. Die Zähne sehen kurz aus, weil sie teilweise bedeckt sind. Wenn das überschüssige Zahnfleisch modelliert und entfernt wird, sehen die Zähne in der richtigen Größe aus und das Zahnfleisch ist weniger sichtbar. Für diesen Zustand möchte ich, dass Sie sich ein Fenster mit einer Jalousie darauf vorstellen. Das Fenster ist normal groß, aber wenn die Jalousie halb heruntergezogen ist, sehen Sie nur die Hälfte des Fensters. Der Rest ist darunter verborgen.

Die Lippe hebt sich höher als sie sollte

Gummilächeln mit zu hoch ansteigender Lippe; korrigiert durch Lippenabsenkung Bild Bostoner Gummilächeln-Spezialist

Die Oberlippe ist eigentlich eine Reihe von mehreren Muskeln. Wenn die Länge der Lippe und die Stärke der Muskeln dazu führen, dass die Lippe höher als ideal ist, wird das Zahnfleisch zu weit nach oben gezogen. Die Zähne können auf normaler Höhe sein und das Zahnfleisch kann auf normaler Höhe sein, aber die Lippe zieht sich zu weit zurück. Für diesen Zustand verwenden wir wieder das Beispiel des Fensters. Stellen Sie sich diese Bedingung so vor, als ob die Jalousie am Fenster zu hoch montiert wäre, etwa an der Decke statt oben am Fenster. Wenn Sie die Beschattung auf die maximale Höhe hochziehen, entblößt sie nicht nur das schöne Fenster, sondern auch die Wand über dem Fenster.

Der Oberkiefer (Maxilla) ist größer als ideal

Gummilächeln vom vertikalen Oberkieferüberstand gummy smile specialist boston

Erinnern Sie sich, wie wir darüber gesprochen haben, dass die Gesichtsharmonie wichtig für die Beurteilung eines Gummilächelns ist? Was Sie verstehen müssen, ist, dass die idealen Proportionen des Gesichts 1/3 für das obere Gesicht (Stirn), 1/3 für die Mitte des Gesichts Nase/Maxilla und 1/3 für das untere Gesicht (Unterkiefer/Kinn) sind.

In einigen Fällen, während des Wachstums und der Entwicklung, haben manche Menschen mehr Wachstum in der Gesichtsmitte im Vergleich zum Rest des Gesichts. Der Fachausdruck dafür heißt vertikaler Oberkiefer-Überschuss. Das Ergebnis ist, dass, wenn sich die Lippe hebt, sich mehr Knochen und Zahnfleisch darunter befindet. Stellen Sie sich für unsere Fensteranalogie ein Fenster vor, das einen extra breiten strukturellen Rahmen hat. Wenn eine normal lange Blende (in diesem Fall die Lippe) hochgezogen wird, ist sie zu kurz. Sie werden mehr vom Fensterrahmen sehen als ideal.

Ist ein Gummy Smile ein kosmetisches oder funktionelles Problem?

Wenn wir über ein Gummilächeln sprechen, ist das, was wir wirklich besprechen, was Zahnärzte die Lachlinie oder ästhetische Zone nennen - die Zähne, die gezeigt werden, wenn Sie lächeln. Die Lachlinie wird von mehreren Faktoren bestimmt, darunter:

  • Die Form und Größe Ihrer Lippen.
  • Ihre Gesichtsmuskeln.
  • Die skelettartigen Proportionen Ihres Gesichts
  • Die Form und Größe Ihrer Zähne.
  • Die Menge und Dicke Ihres Zahnfleischgewebes (Gingiva).

Das optimale Aussehen der Lachlinie liegt in der Regel etwa 0-2 mm von der Oberkante der Zähne entfernt und sollte auf Augenhöhe sein. Es ist wichtig zu beachten, dass die Symmetrie des Zahnfleischsaums ebenso wichtig ist wie die Höhe, wenn es um Kosmetik geht.

Wir haben über die Kosmetik eines Gummilächelns gesprochen, aber kann ein Gummilächeln ein funktionelles Problem sein? In den meisten Fällen, nein. Normalerweise gibt es keine funktionellen Probleme mit einem Gummilächeln. Wenn eine Person ein Gummilächeln hat und mit der Ästhetik zufrieden ist, besteht daher in der Regel keine Notwendigkeit für eine Behandlung.

Wann stellt ein Gummilächeln also ein gesundheitliches Problem dar?

Es gibt sehr begrenzte und seltene Situationen, in denen ein Gummilächeln ein Zeichen für einen medizinischen Zustand sein kann. Die erste ist, wenn es ein kieferorthopädisches Funktionsproblem gibt, das mit dem Gummilächeln einhergeht. In einigen Fällen ist das Gummilächeln mit einer skelettalen und kieferorthopädischen Disharmonie verbunden, die die Fähigkeit zu kauen beeinträchtigt.

Die zweite Situation ist, wenn das Zahnfleisch plötzlich zu wachsen beginnt, wenn es vorher normal war. Der Zustand wird als Gingivahyperplasie. Einige Beispiele für Bedingungen, die Gingivahyperplasie verursachen, sind, wenn das Zahnfleisch aufgrund von Bakterien stark entzündet ist, wenn das Zahnfleisch aufgrund eines Medikaments wächst, das die Person einnimmt, oder wenn es einen zugrunde liegenden unkontrollierten systemischen Gesundheitszustand wie Diabetes, Leukämie oder HIV gibt, die alle dazu führen können, dass das Zahnfleisch plötzlich wächst und sich entzündet.

Sind Sie ein Kandidat für die Korrektur eines Gummy Smile?

Die Gum Smile Reduction ist ideal für Patienten, die mit dem Aussehen ihres Zahnfleischs und ihrer Zähne unzufrieden sind. Wenn Ihr Zahnfleisch beim Lächeln mehr zeigt, als Ihnen lieb ist, oder wenn Ihre Zähne aufgrund des Zahnfleisches kurz oder klein erscheinen, dann kann eine Zahnfleischreduktion Ihnen das gewünschte Lächeln geben.

Die besten und häufigsten Kandidaten für eine Gummilächeln-Reduktion:

  • mit dem Aussehen ihres gummierten Lächelns unzufrieden waren
  • Verstehen Sie die Risiken und Vorteile der Korrektur eines Gummilächelns
  • Haben Sie realistische Erwartungen
  • Gesundes Zahnfleisch und gesunde Zähne haben
  • Gute Mundhygiene praktizieren

Einige allgemeine Zahnärzte sind in der Lage, Ihren Zustand zu behandeln, aber nicht alle tun dies. Ihr Zahnarzt kann Sie an einen Spezialisten überweisen, wie z.B. einen Parodontologen, Kieferorthopäden, Oralchirurgen oder einen nationalen Experten für Gummilächeln wie mich, Dr. Sutera an der Ostküste, oder Dr. Farnoosh an der Westküste.

Wenn Sie sich schon lange Sorgen um Ihr Zahnfleisch machen, sollten Sie wissen, dass es viele Behandlungsmöglichkeiten für ein Gummilächeln gibt. Und jetzt werden wir über sie sprechen.

Schritte zur Korrektur eines Gummy Smile

gummi lächeln fachberatung bild boston

Konsultation mit einem Gummy Smile Spezialisten

Der erste Schritt zur Korrektur eines Gummilächelns ist Forschung. Das ist es, was Sie in diesem Moment tun. Sie machen sich mit den Informationen vertraut, die Sie wissen müssen, um erfolgreich zu sein. Also Bravo. Sie haben bereits den ersten Schritt getan.

Der nächste Schritt ist ein Beratungsgespräch mit einem Spezialist für Gummilächeln. Bei der Konsultation können Sie erwarten, dass der Gummituch-Spezialist sich Ihre Bedenken und Ziele anhört, Ihr Lächeln untersucht, Fotos von Ihrem Lächeln macht, Röntgenbilder überprüft und die verfügbaren Optionen bespricht. Der Gummituch-Spezialist kann auch in der Lage sein, das Ergebnis des Eingriffs für Sie digital zu simulieren, abhängig von Ihrem Fall. Von da an liegt es an Ihnen. Lassen Sie uns einige der Behandlungen besprechen, die Ihnen ein Spezialist vorstellen kann.

Behandlungen für Gummy Smile

Zahnfleischlift (auch Gingivektomie oder Kronenverlängerung genannt)

Bei einem Zahnfleischlifting wird ein Teil des Zahnfleischgewebes um einen Zahn herum entfernt und der Zahnfleischrand in eine höhere Position gebracht. Wenn das Ausmaß der Zahnfleischentfernung gering bis mäßig ist, kann der Eingriff mit einem Verfahren namens Gingivektomie durchgeführt werden.

Im Wesentlichen ein Gingivektomie bedeutet die Entfernung von Zahnfleischgewebe. Daher der Name, "Gingiva", was Zahnfleisch bedeutet und "Ektomie", was entfernen bedeutet.

Wenn die Menge an Zahnfleischgewebe schwerer ist, kann es durch ein Verfahren namens Kronenverlängerung erreicht werden. Kronen-Verlängerung ist ähnlich wie eine Gingivektomie, beinhaltet aber die Modellierung des Bereichs um den Zahn, um das richtige Ergebnis zu erzielen, was bedeutet, dass das Zahnfleisch und der Knochen um die Zähne auf das richtige Niveau angepasst werden.

In den meisten Fällen beträgt die Heilung für ein Zahnfleischlifting in der Regel etwa 1-3 Tage mit leichter Schwellung und Zärtlichkeit. Die vollständigen Ergebnisse sind in der Regel in etwa 1 Woche nach dem Eingriff für eine Gummituch-Reduktion durch eine Gingivektomie zu beobachten. Bei einer komplexeren Gummituchverkleinerung mit Kronenverlängerung kann das Endergebnis in 4-6 Wochen beobachtet werden und kann manchmal mit Zahnveneers kombiniert werden.

Lippenrepositionierung (auch bekannt als Lippensenkungsoperation oder Umgekehrte Vestibulumplastik)

Bei der Lippenabsenkung handelt es sich um einen kleinen Irrtum. Der äußere Teil der Lippe wird nicht wirklich abgesenkt oder gar beeinflusst. Die Prozedur zur Reduktion des Gummilächelns durch Lippenabsenkung beinhaltet zwei Einschnitte am Zahnfleischrand unter der Lippe. Ein kleines Band des Zahnfleischgewebes wird entfernt und das Zahnfleischgewebe wird in eine niedrigere Position genäht. Das Ergebnis, wenn die Person lächelt, wird die Lippe nicht so hoch im vollen Lächeln steigen.

Außer der Verringerung der Höhe des Lächelns gibt es keine Veränderungen an den Lippen oder im Gesicht. Gelegentlich kommentieren Patienten, dass sie das Gefühl haben, ihre Lippen sähen etwas voller aus, was die meisten Patienten als zusätzlichen Vorteil des Eingriffs betrachten.

Die Heilung für die Lippenrepositionierung bei einem Gummilächeln beträgt etwa 2 Wochen mit leichten bis mittleren Beschwerden. Es kann zu Blutergüssen kommen, die etwa in der ersten Woche abklingen. Der Schlüssel zum Erfolg bei einer Lippenverkleinerung ist, dass der Patient 4 Wochen lang nicht lächeln darf, während der Eingriff abheilt. Indem er in den 4 Wochen nach dem Eingriff nicht lächelt oder die Lippen belastet, kann das Lächeln in der Höhe, in der der Chirurg es positioniert hat, richtig einheilen.

Das endgültige Ergebnis einer Lippenverkleinerung ist in der Regel 4 Wochen nach dem Eingriff zu sehen, und es kann bis zu etwa 6 Monaten zu leichten Ablagerungen kommen.

Botox zur Korrektur des Gummy Smile

Botox hilft, ein Gummilächeln zu beheben, indem es die Muskeln Ihrer Oberlippe entspannt. Die Oberlippe ist eigentlich eine Reihe von Muskeln, und was Botox tut, ist die Muskelaktivität zu reduzieren. Durch die Injektion einer kleinen Menge Botox in den Muskel, der die Lippe anhebt, wird die Höhe der Lippe reduziert, wenn Sie lächeln.

Die Ergebnisse der Botox-Injektion wird innerhalb von 4-7 Tagen vollständig sichtbar sein, und die Ergebnisse können 4-6 Monate anhalten. Botox kann bei Bedarf erneut injiziert werden, sobald seine Wirkung nachlässt.

Der Vorteil von Botox ist, dass es reversibel ist und einem Patienten erlaubt, zu testen, wie sein Lächeln vor der Operation aussieht, aber das ist auch der größte Nachteil. Botox für ein Gummilächeln kann im Laufe des Lebens kostspielig sein, wenn man ständig in Behandlungen investiert.

Kieferorthopädie (Zahnspange oder Invisalign)

Manchmal kann ein Gummilächeln weniger ein echtes Problem als vielmehr eine Fata Morgana sein, die auf der Position der Zähne beruht. Wenn die Zähne in einer Position ausgerichtet sind, die die Aufmerksamkeit auf einen asymmetrischen Zahnfleischrand lenkt, ist es manchmal möglich, ein Gummilächeln durch Kieferorthopädie zu korrigieren. Wenn sich die Zähne in eine verbesserte Position bewegen, wird auch der Zahnfleischsaum folgen. In einigen Fällen kann die Kieferorthopädie das Gummilächeln soweit verbessern, dass der Patient sich wohlfühlt, oder die Kieferorthopädie kann ein erster Schritt vor einer anderen Behandlung sein.

Gummy Smile Kieferchirurgie (auch bekannt als orthognatische Chirurgie)

Die letzte Option zur Korrektur eines Gummilächelns ist bekannt als orthognatische Chirurgie. Dieses Verfahren ist das komplexeste von allen, über die wir gesprochen haben, aber es wird Sie trösten zu wissen, dass es auch das am wenigsten häufig erforderliche ist. Denken Sie wie in Bezug auf weniger als 5% aller gummiartigen Lächeln.

Eine orthognatische Operation ist erforderlich, wenn eine starke Diskrepanz des Wachstums des Oberkiefers, des Maxillas, nach unten besteht. Bei der Operation wird die Position des Kiefers in eine höhere Position gebracht. Man kann die orthognatische Chirurgie ähnlich wie die plastische Chirurgie betrachten, jedoch mit einer funktionellen zahnärztlichen Komponente. Wenn ein Patient mit der Länge seines Gesichts sowie seinem Lächeln unzufrieden ist, oder wenn er eine schwere kieferorthopädische Störung hat, können wir eine orthognatische Chirurgie in Betracht ziehen.

Aber wie gesagt, man sollte nicht zu voreilig sein und denken, dass man die komplexeste Operation braucht, um ein Gummilächeln zu korrigieren. In Bezug auf die Korrektur eines Gummilächelns an sich ist die orthognatische Chirurgie im Allgemeinen keine häufige Empfehlung im Vergleich zu den anderen Optionen.

Welche Behandlung brauche ich, um ein Gummy Smile zu korrigieren?

Wir haben viel darüber gesprochen, was ein Gummilächeln verursacht und welche Behandlungen ein Gummilächeln reduzieren. Es ist nur natürlich, dass Sie sich fragen, welche Behandlung brauche ich, um mein Gummilächeln zu korrigieren? Ich helfe Ihnen, es einzugrenzen und ordne die häufigsten Ursachen für ein Gummilächeln den Behandlungen zu, die für jede Ursache am häufigsten in Frage kommen. Los geht's:

1) Zu viel Zahnfleisch über den Zähnen: Gingivektomie oder Kronenverlängerung sind die Behandlungen, die am häufigsten in Betracht gezogen werden, um großes Zahnfleisch über den Zähnen zu korrigieren, das die Zähne kurz aussehen lässt.
2) Die Lippe hebt sich zu hoch: Wenn Ihre Lippe beim Lächeln zu sehr ansteigt, ist eine chirurgische Lippenabsenkung die beste Lösung für eine dauerhafte Korrektur, oder Sie können Botox als vorübergehende Option in Betracht ziehen.
3) Der Oberkiefer ist zu lang: Wenn der Oberkiefer skelettal zu lang ist, aber die Kieferorthopädie im Allgemeinen ausreichend funktionieren kann, kann eine Lippensenkungsoperation ein Gummilächeln verbessern. Wenn der Oberkiefer zu lang ist und Ober- und Unterkiefer kieferorthopädisch nicht zueinander passen, ist eine orthognatische Operation oft die bessere Option.

Wie viel kostet eine Gummy Smile-Korrektur?

Die Kosten für eine Gummilächeln-Korrektur können je nach der erforderlichen Behandlung und dem Schweregrad des Falls variieren. Sie müssen auch die Vor- und Nachteile der verschiedenen Optionen abwägen, in Bezug darauf, wie dauerhaft sie sind. Zum Beispiel kann Botox für eine Behandlung im Vergleich zu anderen Optionen günstiger sein, aber Botox muss alle 4-6 Monate wiederholt werden, um das Ergebnis zu erhalten. Andere Optionen sind im Allgemeinen dauerhafter, im Wesentlichen eine einmalige Behandlung.

Botox-Injektionen für ein Gummilächeln können zwischen $200 bis $600 pro Behandlung kosten und müssen im Allgemeinen ein paar Mal pro Jahr wiederholt werden. Eine Gingivektomie, auch Zahnfleischlifting genannt, für den gesamten oberen Bogen kann zwischen $1000-$2500 kosten, um ein Gummilächeln zu korrigieren. Eine Lippenrepositionierung oder Lippensenkung kann zwischen $1800 und $4000 kosten.

Abhängig von der Komplexität des Falles können die Kosten für eine Gummilächeln-Behandlung die Bündelung von zwei oder mehr Verfahren beinhalten, um das idealste Ergebnis zu erreichen. Im Allgemeinen, wenn eine Gummilächeln-Reduktion mehr als eine Behandlung erfordert, können die Kosten als Bündel dargestellt werden, was hilft, die Kosten im Vergleich zu den Behandlungen einzeln zu senken.

Denken Sie daran, dass eine Gummilächeln-Operation eine Investition in sich selbst ist. Es gibt Optionen, die Ihnen helfen, Ihre Investition erschwinglicher zu machen. Einige Finanzierungsmöglichkeiten sind über Care Credit, den Lending Club, Flex Spending Accounts und Health Savings Accounts verfügbar.

Wie die Gummy Smile Korrektur Ihr Leben beeinflussen kann

Die Vorteile der Verbesserung Ihres Lächelns reichen viel tiefer als Eitelkeit. Wenn jemand eine Unsicherheit in seinem Leben hat, kann es lebensverändernd sein, ihn von dieser Last zu befreien. Die Verbesserung Ihres Lächelns kann Ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl verbessern und Ihnen erlauben, die beste Version von sich selbst zu sein. Eine Gummy Smile Behandlung kann eine oder mehrere der folgenden Verbesserungen bringen:

  • Erlauben Sie Ihren Zähnen, der Mittelpunkt Ihres Lächelns zu sein
  • Mehr Zähne, symmetrisch und gleichmäßig freilegen
  • Verbessern Sie Ihr Selbstvertrauen, wenn es Ihnen schon immer peinlich war, zu lächeln
  • Verstärkung der Fülle der Oberlippe
  • Erzeugen Sie ein Lächeln, das natürlich, entspannt und aufrichtig wirkt
  • Erzielen Sie Harmonie und Balance zwischen Ihrem Lächeln und dem Rest Ihres Gesichts

Enthüllen Sie das schöne Lächeln, das Sie bereits haben

Tatsache ist, dass Sie bereits einen haben. Indem Sie Artikel wie diesen lesen, zeigen Sie, dass Sie an sich selbst glauben. Und Sie versuchen, Verbesserungen in Ihrem Leben zu erreichen. Wenn Sie es bis hierher in diesem Artikel geschafft haben, sind Sie schon fast ein Experte darin, wie man ein Gummilächeln behebt.

Der Punkt, mit dem ich Sie zurücklassen möchte, ist dieser: Jeder kann an irgendetwas in seinem Leben eine Verbesserung vornehmen. Wenn Sie sich über ein gefühltes Gummilächeln geärgert haben, sollten Sie wissen, dass es Möglichkeiten gibt. Sie sind in der Lage, nicht nur Ihr Vertrauen in Ihr Lächeln zu verbessern, sondern auch die beste Version von sich selbst zu sein.