Das Geheimnis ist gelüftet. Die Menschen wollen weiße Zähne. Zahnaufhellung ist das von Patienten am häufigsten gewünschte Verfahren bei einer Kosmetik-Zahnarzt.

Auf dem heutigen Markt gibt es Hunderte von Produkte zum Aufhellen der Zähne verfügbar. Und es wird noch komplizierter, wenn man versucht, sich zwischen der Zahnaufhellung zu Hause und in der Zahnarztpraxis zu entscheiden. Bei so vielen verfügbaren Produkten kann es schwierig sein, das beste Produkt für die Zahnaufhellung zu wählen.

Aber eine Sache sticht sicher heraus. Das mit Abstand am meisten missverstandene Thema hat mit dem Zahnaufhellungslicht zu tun. Die Leute fragen sich: "Wie hellt das Licht meine Zähne auf" und "verbessert das UV-Licht die Zahnaufhellung." Heute werden wir eintauchen, um Ihnen zu helfen, das beste Zahnaufhellungsprodukt zu wählen und die Gimmicks in den Regalen zu lassen.

Wie funktioniert das blaue Zahnaufhellungslicht?

Viele Produkte, sowohl professionelle als auch rezeptfreie, verwenden ein blaues Licht als Teil ihres Aufhellungssystems. Das Konzept ist bei allen Optionen einfach, man trägt ein Gel auf die Zähne auf und lässt dann ein Licht auf das Gel scheinen. Klingt so weit ziemlich einfach, aber wie hellt das eigentlich die Zähne auf?

Die Idee ist, dass das Gel, das Sie auf Ihre Zähne auftragen, den aktiven Wirkstoff von Wasserstoffperoxyd. Das Wasserstoffperoxid hellt die Zähne durch eine Reaktion auf, bei der zwei Produkte entstehen, Sauerstoff und Wasser. Das Wasser ist im Wesentlichen ein Nebenprodukt. Das Sauerstoffradikal ist in der Lage, in die oberste Schicht des Zahns zu pendeln und Flecken heraus zu oxidieren, ähnlich wie Sie Ihre Wäsche oder Böden sauerstoffreinigen würden. Ob es sich um Zähne oder Wäsche handelt, das Endergebnis ist dasselbe: eine weißere Oberfläche.

wie Zahnaufhellung funktioniert | Boston Cosmetic Dentist (waltham)

Okay, hoffentlich sind Sie so weit mit mir. Der Punkt ist, dass eine Reaktion stattfinden muss, damit das Zahngel die Zähne aufhellt. Es wird angenommen, dass das blaue Licht, das bei der Zahnaufhellung verwendet wird, die Geschwindigkeit erhöht, mit der die Wasserstoffperoxid-Reaktion stattfindet. Der Gedanke ist, dass die Erhöhung der Reaktion eine bessere Zahnaufhellung bedeutet. Aber ist das wirklich so?

Ist das blaue Zahnaufhellungslicht effektiver?

Ganz einfach, bisher sind sich die Studien nicht einig, dass die Zahnaufhellung mit UV-Licht oder blauem Licht effektiver ist als die Zahnaufhellung allein.

Um zu zitieren eine Studie von 2014"Die Verwendung von Lichtaktivatorquellen bei der In-Office-Bleaching-Behandlung von vitalen Zähnen erhöhte nicht die Wirksamkeit des Bleachings oder beschleunigte die Aufhellung."

Die Realität ist, dass es einige kleinere Vorteile geben kann, aber... halten Sie nicht den Atem an. Wenn Sie für ein Aufhellungsprodukt mit Licht im Vergleich zu einem ohne Licht sparen, ist das nicht das primäre Geheimnis, um weißere Zähne zu bekommen.

Die meisten Studien zeigen einen Unterschied, der von Computern erkannt wird, aber kein visueller Unterschied, der vom menschlichen Auge wahrgenommen wird. Bei den Studien, die in vivo (an tatsächlichen Patienten) durchgeführt wurden, fanden die meisten keinen zusätzlichen Nutzen für lichtaktivierte Systeme. Die Studien schrieben jede Zunahme der Aufhellung der Dehydrierung der Zähne zu, die sich bald darauf umkehrte.

In einigen Studien gibt es Hinweise darauf, dass das Licht die Empfindlichkeit der Zähne nach der Aufhellung erhöhen kann. Eine Studie aus dem Jahr 2012 berichtet, "ein leichter Anstieg sowohl der Sensitivität als auch der Gingiva-Scores nach der LED/Gel-aktivierten Stufe."

zahnaufhellung lichtbild boston kosmetischer zahnarzt erklärt, wie es funktioniert

Hier ist also meine Meinung zur Zahnaufhellung mit einem blauen Licht.

Worauf es hinausläuft, ist, dass selbst wenn das blaue Licht die Reaktion beschleunigt, das Aufhellungsprodukt schließlich einen Punkt erreicht, an dem die Reaktion endet, mit oder ohne das Licht. Dieser Endpunkt scheint so oder so ungefähr gleich zu sein.

Ich rate nicht unbedingt davon ab, ein Licht zur Zahnaufhellung zu verwenden. Es gibt einige Anekdoten, die besagen, dass das LED-Licht die Zeit reduziert, die ein Gel in Kontakt mit den Zähnen sein muss.

Allerdings, und das ist ein großes, sollten Verbraucher wissen, dass die Zahnaufhellung mit einem Licht nicht durch Studien als signifikant wirksam im Vergleich zu Aufhellungsprodukten ohne Licht unterstützt wird.

Die zwei wichtigsten Dinge, die Sie bei der Auswahl eines Bleichmittels beachten sollten

Hier ist die Quintessenz des Geheimnisses, sich für das beste Zahnaufhellungsprodukt zu entscheiden. Einkaufen für Zahnweißprodukte ist sehr einfach. Es gibt nur einen einzigen Wirkstoff in allen Zahnaufhellungsprodukten - Wasserstoffperoxid. Es ist der gleiche Wirkstoff, egal ob er verschreibungspflichtig oder rezeptfrei ist. Je höher der Prozentsatz des Wasserstoffperoxids, das auf die Zähne aufgetragen wird, desto effektiver ist die Aufhellung, wenn es für die gleiche Zeit angewendet wird.

Wasserstoffperoxid ist Hauptbestandteil bei der Zahnaufhellung

Sie können auch sehen, dass der Hauptbestandteil als Carbamidperoxid aufgeführt ist. Es ist letztlich ein Derivat, das in einem Verhältnis von 3 zu 1 in Wasserstoffperoxid umgewandelt wird. Um also Äpfel mit Äpfeln zu vergleichen, wenn Sie Carbamidperoxid auf dem Etikett sehen, müssen Sie es durch drei teilen, um die Äquivalenz in Bezug auf Wasserstoffperoxid zu verstehen.

Der Schlüssel zum Verständnis ist, dass die Aufhellung bei jedem Prozentsatz wirksam sein kann. Was sich unterscheidet, ist die Zeit des Kontakts mit den Zähnen. Sie können die Zeit des Kontakts nur auf zwei Arten erhöhen. Sie können entweder die Zeit erhöhen, die es auf den Zähnen ist, bevor es weggespült wird, oder Sie können den Kontakt in mehreren Anwendungen wiederholen.

Der größte Faktor eines Bleichmittels ist der Wasserstoffperoxid-Anteil, aber das zweitwichtigste Attribut ist, wie gut es mit den Zähnen in Kontakt bleibt.

Wenn ein Aufhellungsprodukt auf die Zähne aufgetragen wird, braucht es Zeit, damit die Aufhellungsreaktion eintritt. Das Wasserstoffperoxid kann den Zähnen auf verschiedene Weise zugeführt werden. Zum Beispiel in einem Gel, einer Flüssigkeit, einem Pulver, Streifen oder in Tabletten.

Da das Produkt mindestens 15 Minuten lang in stabilem Kontakt mit dem Zahn sein muss, sind aufhellende Spülungen, Pulver und Zahnpasten weniger wirksam. Es ist schwierig, sie für eine ausreichende Zeit mit den Zähnen in Kontakt zu halten.

Wenn Sie ein Produkt für die Zahnaufhellung zu Hause kaufen, wählen Sie ein Produkt, das ein Gel hat, das nicht leicht mit dem Speichel weggespült wird. Ein Produkt, das eine dickere Konsistenz hat oder eine Verabreichungsmethode wie Streifen oder Schienen hat, ist normalerweise effektiver.

Das ist es, was den größten Unterschied macht. Das Zahnaufhellungslicht, obwohl nicht unbedingt schädlich, ist kein Hauptfaktor für die Fähigkeit, Zähne erfolgreich aufzuhellen.

Welche Zahnaufhellungsprodukte sind am besten geeignet, um Empfindlichkeit zu vermeiden

Hier ist der Deal mit der Entwicklung von empfindlichen Zähnen von Zahnaufhellung: einige vorübergehende Empfindlichkeit ist ziemlich viel par für den Kurs. Es ist zu erwarten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, die Empfindlichkeit zu minimieren. Ein hoher Prozentsatz von Wasserstoffperoxid wird typischerweise nur für maximal 20 Minuten auf den Zähnen gehalten, während ein geringerer Prozentsatz für 6 Stunden über Nacht getragen werden kann. Ein Großteil der Auswahl hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Wenn Sie dazu neigen, Zahnempfindlichkeit zu entwickeln oder wenn Sie das Risiko einer Zahnfleischreizung minimieren möchten, dann würden Sie eine niedrigere Konzentration wählen.

Zahnweiß-Gel-Konzentration ist wie das Fahren 55mph auf der Autobahn versus 100mph. So oder so kommen Sie an Ihr Ziel. Allerdings gibt es bei niedrigeren Geschwindigkeiten mehr Raum für Fehler. Ein Zahnweiß-Produkt mit einer niedrigeren Konzentration von Wasserstoffperoxid ist besser kontrollierbar. Wenn Sie Empfindlichkeit entwickeln, werden Sie in der Lage sein, es zu fangen, bevor es ernster wird.

Die Quintessenz

Die Realität ist, dass es einige anekdotische Beweise gibt, dass ein Zahnaufhellungslicht einen gewissen Nutzen für Zahnaufhellungs-Kits bieten könnte, jedoch ist die von Experten begutachtete Forschung nicht schlüssig. Obwohl Zahnaufhellungslampen nicht per se gefährlich sind, haben sie möglicherweise keinen signifikanten Wert für die Wirksamkeit von Zahnaufhellungsprodukten.