Wenn Ihnen ein Zahn gezogen werden muss, gibt es ein paar Dinge, die völlig normal sind. Erstens ist es normal, ein wenig Angst vor dem Eingriff zu haben. Und zweitens ist es normal, sich zu fragen, wie lange eine Zahnextraktion dauert.

In diesem Artikel werden wir Ihnen helfen, Ihre Gedanken zu beruhigen, indem wir zumindest die richtigen Erwartungen an einen Extraktionstermin festlegen.

Wie lange dauert eine Zahnextraktion?

Wenn Ihnen ein Zahn gezogen werden soll, hoffen Sie wahrscheinlich, dass der Eingriff schnell und schmerzlos verläuft. Aber wie lange dauert eine Zahnextraktion?

Der eigentliche Arbeitsvorgang selbst kann im Durchschnitt in 20-30 Minuten erledigt werden.

Aber das ist noch nicht alles. Es sollte Sie trösten zu wissen, dass Sie sich nicht gehetzt fühlen werden. Die meisten Zahnarztpraxen planen mindestens eine Stunde für einen Termin zur Zahnextraktion ein. Die zusätzliche Zeit vor und nach der Zahnextraktion dient dazu, dass Sie sich wohlfühlen, Ihre Erwartungen besprechen und alle Fragen beantworten können.

Wenn Sie jedoch mehrere Zähne ziehen lassen, wird der Prozess noch effizienter. Jeder zusätzliche Zahn nimmt weitere 2 bis 20 Minuten Zeit in Anspruch, je nach Lage und Komplexität des Zahns.

Werde ich während der Extraktion Schmerzen haben?

In der Regel treten bei einer Zahnextraktion keine Schmerzen auf. Der Zahnarzt betäubt den Bereich mit einem Lokalanästhetikum. Nach der Betäubung haben Sie kein Schmerzempfinden, Sie können jedoch ein Gefühl von Druck. Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt unwohl fühlen, können Sie um eine zusätzliche Anästhesie bitten.

Für Patienten, die Zahnarztangstkann Ihr Zahnarzt Folgendes anbieten Sedierungszahnheilkunde. Während der zahnärztlichen BeruhigungZusätzlich zur Lokalanästhesie werden Medikamente verwendet. Die Medikamente helfen Ihnen, entspannt und schmerzfrei zu bleiben.

Gibt es sonst noch etwas, das die Prozedur einfacher macht?

Die größten Faktoren der Zahnarztangst werden von den fünf Sinnen verursacht. Der Tastsinn wird durch die örtliche Betäubung betäubt. Was aber, wenn Sie Angst davor haben, etwas zu hören oder zu sehen?

Viele Zahnarztpraxen bieten Sonnenbrillen, beschwerte Decken oder geräuschunterdrückende Kopfhörer an, um während der Zahnextraktion zu lauschen. Diese Optionen helfen alle, den Anblick und die Geräusche zu reduzieren, die zu erhöhter Angstzustände.

Variablen für die Dauer einer Zahnextraktion

Die Komplexität des Zahns beeinflusst, wie lange eine Zahnextraktion dauert

Die Antwort auf die Frage, wie lange eine Zahnextraktion dauert, hängt von ein paar Variablen ab. Lassen Sie uns jetzt über ein paar von ihnen sprechen.

Komplexität des Zahns

Abhängig von der Komplexität des Zahnes, beeinflusst es, wie lange eine Zahnextraktion dauert. Einige häufige Beispiele, die die Komplexität beeinflussen, sind die Position des Zahns im Mund, ob er impaktiert ist oder nicht, ob er eine Wurzelkanal in der Vergangenheit, und wenn es stark beschädigt ist.

Wirksamkeit der Lokalanästhesie

Bei manchen Menschen ist es schwieriger, eine tiefe Anästhesie zu erreichen als bei anderen. Einige gemeinsame Faktoren, die beeinflussen Lokalanästhetikum Wirksamkeit sind Genetik, Geschichte der Medikamente, und wenn der Bereich geschwollen ist.

Da ein Zahnarzt immer sicherstellen wird, dass Sie sich wohlfühlen, bevor er einen Zahn zieht, nimmt der Prozess der zusätzlichen Betäubung manchmal zusätzliche Zeit in Anspruch, um sicherzustellen, dass Sie sich wohlfühlen.

Sedierung Zahnmedizin

Wenn Sie sich für die Sedierungszahnmedizin entscheiden, wird die Zeit des Termins länger sein. Das liegt daran, dass Sie den Prozess berücksichtigen müssen, damit Sie sich mit der Sedierung wohlfühlen und genug Zeit zum Aufwachen haben.

Hier ist die gute Nachricht. Für Sie wird es sich so anfühlen, als ob die Prozedur nur eine kurze Zeitspanne dauert. Obwohl also in Echtzeit die Terminzeit länger ist, wird sie Ihnen in der Sedierung deutlich kürzer vorkommen.

Ereignisse vor und nach der Extraktion

Noch bevor Sie betäubt werden, nimmt sich Ihr Zahnarzt Zeit, um alle Erwartungen an den Eingriff zu besprechen und alle Fragen zu beantworten.

Das Gleiche gilt für das Ende des Eingriffs. Am Ende wird der Zahnarzt die Anweisungen für die Nachbehandlung durchgehen, um eine optimale Heilung zu gewährleisten und Ihnen zu zeigen, was Sie erwarten können.

Wenn Sie neugierig auf einige kreative Lebensmittel sind, die man nach einer Extraktion essen kann, versuchen Sie dies Link und wenn Sie sich fragen, wie lange es dauert, bis sich das Loch nach einer Zahnextraktion schließt hier prüfen.

Wie lange dauert eine Zahnextraktion - warum die Zeit eine Rolle spielt

Abgesehen von der allgemeinen Neugierde ist die richtige Erwartungshaltung eine der besten Techniken, um Erfolg zu haben. Wenn Sie die Zeit und den Ablauf einer Zahnextraktion verstehen, werden Sie sich sicher fühlen, wenn Sie den Eingriff vornehmen.

Zuversicht ist das Gegenmittel zu Angstzustände. Wenn Sie also wegen eines bevorstehenden Eingriffs nervös sind, tun Sie das Richtige, indem Sie recherchieren und Fragen stellen. Weitere Informationen zur Nachsorge bei Zahnextraktionen finden Sie unter dieser Link.